Eine Mutter besteigt mit ihrem Baby im Arm einen Bus. Der  Busfahrer dreht sich zu ihr und meint: "Oh Gott, das ist das hässlichste Kind, das ich je gesehen habe!" Die Frau geht perplex nach hinten, setzt sich und meint zu ihrem Sitznachbarn,  dass der Busfahrer sie tief beleidigt hätte. Der Mann sagt:  "Gehen Sie sofort zum Busfahrer und fordern sie ihn auf, sich zu  entschuldigen! Ich halte solange ihren Affen."

 - - - - - - - -

Angela Merkel stirbt und kommt direkt in den Himmel. Petrus spricht Angela an: "Wir werden Dir die Wahl geben:  Einen Tag wirst Du in der Hölle sein und einen Tag im Paradies. Danach kannst Du auswählen, wohin Du willst." Sie fahren in die Hölle, Merkel geht rein und sieht all ihre Freunde. Sie begrüßt sie, spielen Golf, sitzen am Schwimmbad, im Restaurant, die Leute essen, trinken, hören Musik, spielen Karten und auch der Satan  sitzt und lacht mit ihnen, abends Tanzerei und man amüsiert  sich. Am nächsten Tag kommt Petrus und sie gehen dann ins  Paradies. Dort sieht Merkel Menschen, wie sie auf weißen Wolken  sitzen, Musik hören, alles ist ruhig und gemütlich. Einen Tag  später kommt Petrus und fragt: "Hast Du Dich entschlossen?" Angela sagt: "Ja. Obwohl es im Paradies angenehm ist, will ich  in die Hölle, dort tut sich was." Petrus nimmt sie wieder mit nach unten, klopft an die Tür und in einer Sekunde ziehen zwei  Hände Angela hinein. Sie steht mitten in der Wüste und es ist quäend heiß. Ihre Freunde tragen zerrissene Kleidung und sammeln Mist. Der Satan kommt, gibt ihr eine Tüte und sagt, sie  solle ebenfalls Mist sammeln. Angela Merkel fragt völlig verwirrt: "Was ist mit dem Golfplatz, mit dem Restaurant, mit dem Schwimmbad, mit der Musik passiert ????" Da Antwortet der Satan: "Gestern war vor der Wahl - Heute ist nach der Wahl ..."

Steht eine dicke Frau vorm Spiegel: "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?" Antwortet der Spiegel: "Geh mal zur Seite, ich kann nichts sehen!"

 - - - - - - - -

Zwei Holländer besteigen einen Flug nach London. Einer nimmt den Fensterplatz, der andere setzt sich neben ihn auf den mittleren  Platz. Kurz vor dem Start setzt sich ein Deutscher auf den Platz am Gang. Nach dem Start zieht der Deutsche seine Schuhe aus, wackelt mit seinen Zehen und macht es sich gemütlich, als der Holländer auf dem Fensterplatz sagt: "Entschuldigen Sie, ich  muss aufstehen und mir eine Cola holen." - "Bleiben Sie ruhig  sitzen", sagt der Deutsche, "ich sitze am Gang. Ich hole Ihnen  Ihre Cola." - Kaum ist er aufgestanden, nimmt einer der Holländer einen seiner Schuhe und spuckt hinein. Als er mit der Cola zurückkehrt, sagt der andere Holländer: "Das sieht gut aus, ich hätte auch gerne eine." - Wieder erklärt sich der Deutsche  bereit, sie zu holen. Als er weg ist, nimmt der andere Holländer  den anderen Schuh und spuckt ebenfalls hinein. Als der Deutsche zurückkommt, lehnen sie sich alle zurück und genießen den Flug.  Als das Flugzeug zur Landung ansetzt, zieht der Deutsche seine Schuhe an und bemerkt sofort was passiert ist. "Warum nur?"  fragt er, "Wie lange wird das noch weitergehen? Dieser Kampf zwischen unseren Nationen. Dieser Hass. Dieses In-die-Schuhe-Spucken und In-die-Cola-Pissen?"

Ein Mann kommt in die Apotheke und fragt: "Haben Sie etwas Zucker?" Der Apotheker geht nach hinten und kommt mit einem Beutel Zucker wieder. "Haben Sie vielleicht auch einen Löffel?", fragt der Mann. Der Apotheker langt unter die Theke und holt einen Löffel hervor. Der Mann holt einen Löffel voll Zucker aus dem Beutel, zieht ein kleines Fläschchen aus der Tasche und träufelt vorsichtig zwanzig Tropfen auf den Zucker. "Probieren Sie doch mal", sagt er zum Apotheker. Der probiert den beträufelten Zucker und fragt: "Und was soll das jetzt bedeuten?" "Ach, nichts weiter, mein Arzt hat zu mir gesagt: Gehen Sie in die Apotheke und lassen Sie Ihren Urin auf Zucker testen..."

 - - - - - - - -

Eine Frau kommt in ein Schuhgeschäft.
Sie fragt den Verkäufer nach einem Paar roter Hausschuhe, aber nicht
direkt rot, sondern bordeauxrot, vorne mit Bommel und hinten mit einer Naht.
Der Verkäufer sagt: "Nächste Woche sind sie da".

Eine Woche später. Die Frau kommt wieder ins Geschäft.
Der Verkäufer zeigt ihr die bordeauxroten Hausschuhe.
Sie erwidert: "Das ist jetzt etwas dumm, denn mein Mann hat mir einen
grünen Bademantel geschenkt, aber nicht direkt grün, sondern mintgrün,
und dazu kann ich natürlich nur mintgrüne Hausschuhe, vorne mit Bommel und hinten mit einer Naht kaufen".

Der Verkäufer sagt: "In zehn Tagen sind die Hausschuhe da".
Nach zehn Tagen geht die Frau wieder ins Schuhgeschäft.
Der Verkäufer zeigt ihr die mintgrünen Hausschuhe.
Sie entgegnet: "Das ist jetzt aber ganz dumm, denn mein Mann hat
unser Wohnzimmer blau angestrichen, aber nicht direkt blau,
sondern himmelblau. Und da kann ich selbstverständlich nur himmelblaue
Hausschuhe, vorne mit Bommel und hinten mit einer Naht, anziehen".
Darauf der Verkäufer ganz cool: "Jetzt können Sie mich aber mal am
Arsch lecken, aber nicht direkt am Arsch, sondern erst vorne an den
Bommeln und dann hinten an der Naht!"

Geht ein Mann in die Apotheke und sagt :

Ich hätte gerne eine Packung Kondome, ich bin nämlich heute Abend bei meiner Freundin zum 1. mal zum Essen eingeladen. Oder warten sie mal, geben sie mir lieber gleich 2 Packungen weil ich glaube ihre Mutter is auch eine ganz Wilde.

Eine Stunde später am Esstisch:

Der Mann sitzt die ganze Zeit mit gesenktem Kopf am
Tisch und verliert kein Wort.

Nach dem Essen sagt seine Freundin : Hätte ich gewusst das du so drauf bist
hätte ich dich nie zum Essen bei meinen Eltern eingeladen.

Erwiedert der Mann :
Hätte ich gewusst das dein Vater Apotheker ist, wäre ich erst gar nicht gekommen.

Ein Typ bringt seine Freundin nach Hause.
Bei ihr vor der Haustüre angekommen, beim Austausch des  Gute-Nacht-Kusses, fühlte er sich ein wenig geil.

Mit einem Anflug von Vertraulichkeit lehnte er sich mit der Hand an die  Wand und sagte zu Ihr:
"Liebling, würdest Du mir einen blasen?"

Sie, entsetzt: "Bist Du verrückt, meine Eltern würden uns sehen!"

Er: "Hab dich nicht so! Wer sieht uns schon um diese Uhrzeit?"

Sie: "Nein, bitte, kannst du Dir vorstellen, was passiert wenn wir erwischt werden?"

Er: "Oh, bitte, ich liebe Dich so sehr?!"

Sie: "Nein und nochmals nein, ich liebe Dich auch, aber ich kann es einfach nicht!"

Er: "Freilich kannst Du... Bitte..."

Plötzlich ging das Licht im Treppenhaus an, die jüngere Schwester des  Mädchens erschien blinzelnd im Pyjama und sagte verschlafen:
"Papa sagt, mach hin und blas ihm einen. Wenn nicht, kann auch Mama
runterkommen und es machen, oder ich. Wenn es sein muss, sagt Papa,
kommt er selber runter und macht es. Aber um Gottes Willen, sag dem
Arschloch, er soll seine Hand von der Sprechanlage nehmen!"

Zwei Hamburger machen Urlaub in der Pfalz-Autounfall-Krankenhaus-Koma.
Nach dem Aufwachen sagt der eine zum anderen:
"Weißt du wo wir sind?"
Meint der Andere: "Ich glaube wir sind in England-eben kam eine Krankenschwester herein und sagte:
Mister brunnse?"

Ein Mann wird von seiner Frau losgeschickt, um Schnecken zu kaufen, was er auch brav
erledigt.
Auf dem Rückweg geht er noch auf ein kurzes Bier in die Kneipe.
Aus dem kurzen wird ein langes Bier. Als er dann nach fünf Stunden vor der
Haustür steht, bekommt er doch etwas Angst vor der Reaktion seiner Frau.
Also stellt er die Schnecken in Zweierreihen vor der Tür auf und klingelt.
Als seine Frau daraufhin ziemlich verärgert die Tür aufreißt, klatscht er in die Hände und ruft:
"So - hopp, hopp, nur noch ein paar Schritte und wir sind zu Hause..."

Alle waren glücklich:
Der Berliner sagte: "Icke hab nenn Wahnsinns-Dialekt, WA?"
Der Hanseate sagte: "Moin Dialekt ist dufte, NE!"
Der Kölner sagte: "Hey, du Jeck, mit Kölsch feiert man Karneval!"
Der Hesse sagte: "Babbel net, di Hesse babbeln des best Hochdeutsch! "
Der Sachse sagte: "Ja nu freilisch is äs Sächsisch klosse!"
Nur für den Franken war kein Dialekt übrig und der Franke wurde traurig..... ..

 Gott schaute verheißungsvoll auf den Franken und sprach:"Dou di net oo, dann reedst hald wä iiich"